Posts Tagged ‘Waiblingen’

Das Vorstellungsgespräch

Was ist zu beachten beim Vorstellungsgespräch ?

Pünktlichkeit, gute Kleidung und eine gelassene Haltung sind von Vorteil.

 

#Pünktlichkeit:  Ein Faktor, der oft unterschätzt wird. Besser viel mehr Zeit bei der Anreise einplanen als zu spät kommen. Die Zeit der Personaler ist knapp, riskiere  keinen schlechten Eindruck schon vorab. Denn dieser Eindruck ist schwer auszubügeln. Es geht ja auch um Verlässlichkeit, und die ist im Beruf einfach absolutes Must-have.

_____________

#Firstlook: Es ist wie bei Bewerbungsfotos und ein klein wenig wie bei der Begegnung mit der Traumfrau / dem Traummann. Es sollte zumindest ein guter erster Kontakt / Eindruck gleich zu Beginn entstehen. Daher empfehle ich bei der Begrüßung die Ansprechpartner freundlich mit einem dezenten Lächeln zu begrüßen. Nichts Übertriebenes veranstalten, aber doch freundlich und direkt sein. Wer das auf eine authentische Art gleich zu Beginn schafft, eröffnet sicherlich ein gutes Gespräch.

_____________

 

bewerbungsfotos in stuttgart

 

#Kleidung:  Eine gepflegte moderne Kleidung zum Gespräch ist in jedem Falle sinnvoll. Heutzutage ist bei den Männern nicht mehr automatisch die  Krawatte Pflicht. Dennoch: Ein modernes seriöses Outfit – wie zum Beispiel ein dunkles Sakko mit Hemd – ist sicher von Vorteil und schafft ein respektvolles Gegenüber.  Zum Thema Business Casual könnt Ihr in meinem Infobeitrag mehr lesen.

_____________

#Fangfragen: An dieser Stelle wird jedem Bewerber heiss. Denn wer möchte sich schon Fangfragen stellen. Dabei geht es meist nicht um die richtige Antwort, sondern vielmehr, ob der Jobanwärter mit einer stressigen Situation gut umgehen kann. Bleibt er / sie freundlich, verliert er / sie völlig die Fassung. Da kann ein kühler Kopf sehr von Vorteil sein.

 

 

_______________________________

Autor: Bewerbungsfoto Stuttgart Wolfgang Sperl

Stilvoll-natürliche Bewerbungsfotos mit Auszeichnungen

 

 

 

 

Die Details zählen – Ablauf Bewerbungsfotos

Ablauf Bewerbungsfotos

Beim Telefonat vorab klären wir die Zielsetzung Ihrer Bilder. Dabei kommt das Berufsfeld und die angestrebte Position ins Spiel. Ganz nebenbei lernt man sich schon ein wenig kennen. Wir klären vorab Kleidung und Stil, sodass Sie sich ideal vorbereiten können. Zu Beginn des Shootings in unserem Fotostudio gehen wir dann anfangs nochmal die Aufgabenstellung durch und besprechen die jeweilige Kleidung für das entsprechende Bild und den Hintergrund.

Beim Shooting wechseln wir Körperhaltungen, Aufnahmepositionen und Lichteinstellungen, sodass wir die ideale Seite von Ihnen herausarbeiten. Es werden jeweils Serien von Bildern (mind. 40-50) gemacht, sodass Sie eine gute Auswahl haben. Manchmal findet dann – wenn gewünscht – auch ein Locationwechsel zwischen indoor und outdoor statt. Im Nachgang besprechen wir die Bildergebnisse und Sie erhalten konkrete Empfehlungen von mir.

____________________________________________

 

bewerbungsbilder in stuttgart

 

 

 

Sich bewerben – aber richtig !!!

Wer sich bewirbt, der macht Werbung – und zwar für sich selbst. Und ich sage gleich an dieser Stelle: Hoffentlich richtig gute Werbung, die Personalentscheider anspricht und zu einer Einladung oder zu einem Gespräch bewegt. Dann ist der erste Schritt gelungen. Die gesamte Bewerbung ist mit Anschreiben, evtl. Deckblatt, CV / Lebenslauf und weiteren Infos schon ein kleines Werk, das sich lohnt, genauer anzuschauen, bevor man es wegschickt.

Klar, wer eine Programmiersprache beherrscht, die gerade auf der Welt sonst keine andere Person beherrscht,  muss keinen besonderen Aufwand betreiben. Name, Bild drauf und Telefonnummer hinterlassen. Die Welt wird sich schon melden. Aber für alle anderen Sterblichen unter uns, die sich gemeinsam mit anderen auf eine interessante Stelle bewerben, sollten ein paar Grundsätze beachten. Ich habe Euch einen kleinen Ausschnitt dazu, hier in Kürze zusammengestellt:

 

Bewerbungsbilder Stuttgart

Bewerbungsfotos Stuttgart Bewerbungsbild

 

Die ersten Sätze des Anschreibens

Es ist wie bei einer guten CD. Der erste Song ist nicht ganz unwichtig. Mit dem beginnt alles und man gewinnt schnell einen ersten Eindruck der Musik. Vergleichbar ist das mit den ersten Sätzen eines Bewerbungsanschreibens. Hier kann gleich zu Beginn Interesse wecken oder man kann ein langes Gähnen im Gesicht des Personalers erzeugen. Sätze, die sie / er schon hundert mal gelesen hat. Wer es hier schafft, vielleicht mit einer besonderen Ouverture gleich zu Beginn das Interesse zu wecken, der sammelt in jedem Falle Interessepunkte. Es ist vergleichbar mit einem interessanten stimmigen Bewerbungsfoto. Das zieht ebenfalls die Aufmerksamkeit an und man merkt sich die Person schon einmal vorab.

 

Bild auf Deckblatt oder Lebenslauf ?

Das Deckblatt gibt es ja nun schon seit einigen Jahren und erfreut sich großer Beliebtheit, da es der eigenen Kreativität des Bewerbers Raum verleiht. Dennoch wird auch sehr oft das Bild im Lebenslauf – entweder ganz klassisch rechts oben – oder oben in der Mitte des Blattes platziert (besonders wenn es sich um ein interessantes Querformat handelt). Der Lebenslauf war lange Zeit relativ starr geprägt, hat sich aber im Laufe der Zeit – ähnlich dem Deckblatt – zu einem interessanteren abwechslungreichen Layout entwickelt.

 

Der Lebenslauf 

Die Ausbildung und Berufserfahrung mit weiteren Qualifikationen sind Ausgangsbasis des Lebenslaufs. Die wirklich wesentlichen Informationen sollten herausgearbeitet sein, verzichten Sie auf zu detaillierte Einzelinfos oder zu weit zurückreichende  Lebensdaten. Lücken im Lebenslauf sind grundsätzlich kein Problem, wenn man sie gut erläutern kann. Zum Thema Lebenslauf gibt es sehr gute Vorlagen oder Lektüre. Gegenlesen am Schluss macht in jedem Falle Sinn.

 

 

Bewerbungsfotos Schorndorf

Bewerbungsfotos Schorndorf bei Stuttgart

Bewerbungsfotos Stuttgart

bewerbungsfotos schorndorf

Unseren Kunden aus Schorndorf, Schwäbisch Gmünd und Waiblingen bieten wir einen speziellen Service bei unseren Bewerbungsfotos.

 

Er umfasst verschiedene Vorteile für Sie:

  • Aufnahmen in ungestörter konzentrierter Atmosphäre (ohne sonst üblichen Studio-Massenbetrieb)
  • sehr natürliche authentische Bewerbungsfotos
  • Outfit-Beratung
  • Style-Check
  • Krawattenbindeservice
  • branchen-spezifische Empfehlung zum Bildstil
  • Umkleidebereiche
  • Ganz- und Teilkörperspiegel

 

und noch vieles mehr finden Sie unter dem Artikel “Ihre Vorteile”.   Vertrauen Sie Ihre Bilder einem langjährig erfahrenen Profi im Bereich Bewerbung und Business an.