Posts Tagged ‘Fotostudio’

Retusche & Bildbearbeitung – Bewerbungsfotos Stuttgart –

 

Natürliche und professionelle Bildbearbeitung

In Zeiten, in denen jedes kleine Kind das Wort “photoshoppen” kennt und grinst, möchte ich hier einige Sätze zu diesem Thema sagen. Denn heutzutage ist es neben den handwerklichen Fertigkeiten innerhalb der Fotografie, eine Kunstfertigkeit, ein Bild natürlich und doch professionell zu bearbeiten. Je mehr Foto-Tools in den letzten 15 Jahren dazugekommen sind, desto künstlicher ist teilweise die Fotografie geworden.

 

bewerbungsbilder stuttgart

 

Ist das natürliche Bild weniger retuschiert ?

Heute besteht die Kunst darin, welches Werkzeug man einsetzt, wie stark und letztlich auch wo. Vielleicht denkt man, ein natürliches Bild sei weniger retuschiert. Doch meist ist das Gegenteil der Fall. Eine natürliche Bearbeitung erfordert einen erheblich höheren Aufwand, da man jedes einzelne Detail, jeden Licht – und Schattenverlauf genau ansehen muss, und abwegt, wie man vorgeht. Die schnelle unnatürliche Variante ist mit dem großen Pinsel oder mit dem Weichzeichner-Filter. Doch wer will so aussehen ?

 

Retusche Bewerbungsfotos

 

Schönes Bild – nur wer ist das !?!

Die ungünstige Retusche einer Hautfalte kann ein Gesicht schon maßgeblich verändern in seiner Ausstrahlung. Das muss man allerdings erst mal sehen. Oftmals wird mit einem Werkzeugpinsel einfach platt gemacht, was nicht glatt ist. Das Gesicht wirkt dann eventuell wie das einer Puppe. Es ist also eine hohe Sensibilität in der Feinbearbeitung angesagt. Diese kann manchmal zeitlich etwas intensiver sein, doch die Arbeit lohnt sich. Denn schließlich will man sich ja wider erkennen.

Bei unseren Shootings für Bewerbungsfotos sprechen wir mit dem Kunden solche Details ab und gehen auch auf individuelle Wünsche ein, so sie machbar und vertretbar sind.  Das ist vielleicht vergleichbar mit einem Schönheitschirurg, der nicht jede Idee umsetzt und den Kunden dahingehend berät, eine natürliche Ausstrahlung zu wahren.

 

Bewerbungsfotos – der erste Eindruck

 

“Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance”

Wenn Sie jemanden kennen lernen, entscheidet sich meist in den ersten Sekunden, ob Sie die Person sympathisch finden oder eher nicht. Ähnlich ist es beim Betrachten eines Bewerbungsfotos. Sehr schnell ergibt sich ein erster Eindruck. Dieser entscheidet meist, ob eine Person zum Gespräch eingeladen wird oder nicht. Wir beraten unsere Kunden meist sehr intensiv bezüglich Körperhaltung, Ausdruck, Haarstyle, Kleidungs- und Krawattenstil. Denn in Kombination mit Licht, Farben und Hintergrund ergibt sich ein Gesamteindruck für den Personalentscheider – und dieser sollte möglichst gut und überzeugend sein. Von der ersten Sekunde an.

 

bewerbungsfotos ludwigsburg

 

Ein Bewerbungsbild sollte Sie als Person widerspiegeln und in den beruflichen Kontext setzen, sodass ein guter Gesamteindruck entsteht. Es sollte nicht gekünstelt oder aufgesetzt wirken. Die Art des Lächelns sollte zu Ihnen passen. Sonst vermitteln Sie vorab einen falschen Eindruck. Sehen Sie viele weitere Bildbeispiele von Bewerbungsfotos hier: Bildergalerie

 

Bewerbungsfotos Betriebswirtschaft Personal

 

Bewerbungsfoto Stuttgart – die Nr. 1 in Sachen Bewerbung und Business

Für unsere Kunden in Stuttgart, Esslingen, Ludwigsburg und den süddeutschen Raum

 

 

 

 

 

 

Sich ein Bild machen – Bewerbungsfotos Ludwigsburg –

Moderne Bewerbungsfotos und Businessportraits: Bilder, die auf den ersten Blick überzeugen. Schon beim ersten Anschauen eines Bewerbungsfotos spüren wir, ob uns ein Bild bzw. eine Person anspricht. Diese Reaktion läuft meist sehr schnell und unbewusst ab. Doch daraus ergibt sich vorab ein Bild des Bewerbers, das dann  für den weiteren Verlauf des Bewerbungsprozesses maßgeblich sein kann. Konkret: Ob man eingeladen wird oder nicht.

Natürlich geht es bei Bewerbungsfotos nicht darum, der oder die äußerlich ansprechenste Person zu sein. Das wird manchmal verwechselt. Doch es geht schon darum, zu zeigen, dass man vielleicht die Werte des Unternehmens verstanden hat oder zeigt, dass man die passende Ausstrahlung für die Stellenausschreibung hat. Und zu guter letzt: Dass man sich für Bewerbung ins Zeug gelegt hat. Ein Personalentscheider erkennt sehr schnell, ob eine Bewerbung schnell mal “rausgehauen” wurde oder, ob sich jemand wirklich Mühe gegeben hat. Das kann man übrigens auch oft aus den ersten Sätzen zur Bewerbung herauslesen.

 

bewerbungsfotos esslingen

 

Wir bieten unseren Kunden aus dem Raum Esslingen und Plochingen besten Service und Beratung bei den Shootings zu professionellen Bewerbungsfotos. Das beginnt schon am Telefon vorab bei der Shootingberatung und es endet mit aussagekräftigen modernen Bewerbungsfotos.

 

Als Studio mit Spezialgebiet für moderne Bewerbungsfotos haben wir einen erstklassigen Rundum-Service:

  • Vorab erhalten Sie eine Beratung zum Styling und zur Kleiderauswahl
  • erstklassige natürliche Bewerbungsfotos, die authentisch wirken
  • farbliche Beratung zu Outfit und Hintergrund
  • indoor & Business-Outdoor möglich
  • Zufriedenheitsgarantie
  • natürlicher Stil – keine künstlichen Retuschen
  • optionaler Krawattenbindeservice
  • Top-Fotografen-Garantie

 

 

Bewerbungsfotos Stuttgart – Ihre Nr. 1 in Sachen Bewerbung und Business


 

Bewerbungsfotos – steuerlich absetzbar

Steuerliche Absetzbarkeit von Bewerbungsfotos

Bei der Jobsuche fallen Kosten an: Für Bewerbungsmappen, Bewerbungsfotos, Fahrtkosten, Telefonate und auch Fachliteratur zum Thema. Wer sich bewirbt, investiert dabei in seine berufliche Zukunft. Die Bewerbungskosten sind steuerlich absetzbar, so auch die Bewerbungsfotos. Sie erhalten von uns eine steuerlich absetzbare Quittung, auf der steht, dass es sich um Bewerbungsfotos handelt. So können Sie diese bei Ihrer nächsten Steuererklärung einreichen.

 

Belege aufbewahren

Dewegen unbedingt die Belege zum Nachweis Ihrer Kosten schon früh sammeln und aufbewahren. Das können auch Belege zu Klarsichtfolien, Briefpapier, Tintenpatronen, Briefmarken, Kopierkosten, Bewerbungsfotos, Telefonkosten, Bücher, Literatur / Fachzeitschriften, Beratungskosten, Fahrt- und Parkkosten und sogar Übernachtungs- und Verpflegungskosten sein. In Summe kann hier etwas zusammenkommen, deswegen lohnt sich der Aufwand.

 

Bewerbungsbilder Stuttgart