Posts Tagged ‘Controller’

Körpersprache bei Bewerbungsfotos

Körpersprache

Ein oft unterschätztes Thema bei Bewerbungsfotos: Die Körpersprache. Wer die versteckten Botschaften der körperlichen Haltung und des Ausdrucks nicht lesen kann, ist bei Bewerbungsfotos im Nachteil. Denn die meisten Personaler können Körpersprache sehr gut deuten. Es sind oft die kleinen subtilen Ausdrucks- und  Haltungsvarianten, die den Unterschied machen. Verschränkte Arme können ablehnend wirken, nicht unbedingt immer, es hängt letztlich von der gesamten Ausstrahlung der Person ab und ob diese Haltung wirklich zu der abgebildeten Person passt.

 

Bewerbungsfotos Stuttgart

Ingenieur Bewerbungsfoto

 

Was ist die passende authentische Haltung für mich ?

Darum empfehle ich auch meist, nicht einfach nur ein bestimmtes Bild oder ein Posing nachzuahmen, sondern eher herauszufinden, was das passende Bild und welches die passende Haltung für einen ist. Samy Molcho – Spezialist in Sachen Körpersprache – hat schon sehr früh auf einzelne Wirkungsweisen in der Körpersprache hingewiesen, die teilweise bis heute gültig sind. Natürlichkeit und Authentizität sind sicherlich auch hier die zielführend.

 

Bewerbungsfotos Stuttgart

 

Schokoladenseite bei Bewerbungsfotos

Das hat relativ wenig mit Süßigkeiten zu tun. Es geht hier um die vorteilhaftere Seite eines Gesichts. Beziehungsweise würde ich hier noch beifügen, dass es sich um die vorteilhaftere Seite für ein Bewerbungsbild handelt. Denn für andere Zwecke kann eventuell wieder ein anderer Aspekt gelten.

Oft denkt man, ein Gesicht wäre symmetrisch, doch eher das Gegenteil ist der Fall: Die meisten Gesichter sind eher leicht unsymmetrisch in Form und Größenverhältnissen. Man kann in der professionellen Fotografie auch ungünstige Seiten etwas ausgleichen durch gezielte Lichtsetzung oder Perspektive. Sollten Sie hierzu ein besonderes Anliegen haben, teilen Sie uns dies gerne vorab mit und wir schauen, was wir optimal für Sie tun können.

 

 

 


 

Das Bewerbungsfoto als Dyptichon oder Triptychon

Viele Bewerber möchten heute mehrere Facetten Ihrer Persönlichkeit in der Bewerbung darstellen. Hierfür eignet sich ein Tryptichon oder ein Dyptichon sehr gut. Dies ist ein aus zwei oder drei Bildausschnitten zusammengesetztes Portrait, das man auf dem Deckblatt platziert. Im großen Bewerbungsratgeber von Hesse-Schrader ist dieses Format als moderne Version des Bewerbungsfotos beschrieben, weil es zugleich ein echter Hingucker ist. Sehen Sie weitere Beispiele weiter unten.
Bewerbungsbilder Stuttgart Esslingen Ludwigsburg

Bewerbungsfotos Stuttgart Fotostudio

___________________________________________________
Bewerbungsbilder Stuttgart: www.bewerbungsfoto-stuttgart.de
Hochzeitsfotograf Stuttgart www.pinky-punky.de